Offizielle Internetpräsentation der IHK Saarland



 Motiv: © unclepodger - Fotolia.com

Motiv: © unclepodger - Fotolia.com

Kennzahl: 2161

Aufstiegsbonus (Meisterbonus)


Die saarländische Landesregierung würdigt den Abschluss einer IHK-Fortbildungsprüfung mit einer Bonuszahlung in Höhe von 1.000,- Euro. Der Bonus wird für Fortbildungsqualifikationen gewährt, die im Zeitraum vom 01.01.2018 bis voraussichtlich zum 31.12.2022 erfolgreich abgeschlossen werden, sofern keine Verlängerung dieses Programms beschlossen wird.

Die Fortbildungsqualifikation muss dem Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR), Niveau 6 oder 7, verbindlich zugeordnet sein. Hierbei ist deren Ausweis im öffentlichen DQR-Verzeichnis (www.dqr.de) zum Zeitpunkt der Antragsstellung maßgeblich.
Der Beschäftigungsort des Antragstellers muss bei Prüfungsanmeldung oder zum Zeitpunkt der Ergebnisfeststellung im Saarland nachgewiesen werden.

Vorabinformation zum Antragsverfahren

Die IHK Saarland bearbeitet ausschließlich Anträge, die sich auf Fortbildungsprüfungen der Industrie- und Handelskammern beziehen. Der Antrag kann frühestens nach dem Zugang des abschließenden Prüfungsergebnisbescheides gestellt werden. Der Antrag ist bis spätestens drei Monate nach Datum der Ergebnisfeststellung zu stellen (Antragsfristablauf!). Für Fortbildungsabschlüsse in 2018 gilt eine Antragsfrist von drei Monaten ab dem Veröffentlichungsdatum der Rechtsgrundlage zum Aufstiegsbonus.

Prüfungsabsolventen der IHK Saarland reichen folgende Unterlage ein:
  • Offizielles Antragsformular, inkl. Datenschutzerklärung (demnächst hier zum Download!)
Prüfungsabsolventen einer anderen IHK reichen folgende Unterlagen ein:
  • Offizielles Antragsformular, inkl. Datenschutzerklärung  (demnächst hier zum Download!)
  • Kopie des Prüfungszeugnisses
  • Freigabeerklärung zum Datenabgleich mit der prüfenden Stelle (demnächst hier zum Download)
Bei Bewilligung erfolgt eine Überweisung der Bonuszahlung auf die im Antragsformular anzugebende Kontoverbindung.

Prüfungsabsolventen der IHK Saarland wenden sich bei Fragen bitte direkt an die im Prüfungsbescheid bzw. im laufenden Schriftverkehr angegebene Sachbearbeiterin.

Achtung:
In Abhängigkeit der möglichen Aktualisierung von Verwaltungsvorschriften sind Änderungen dieser Bestimmungen jederzeit möglich. Alle Angaben sind ohne Gewähr!



Ihr Anliegen ist unser Auftrag

Ihr Anliegen ist unser Auftrag

Aufstiegsbonus (Meisterbonus)