Offizielle Internetpräsentation der IHK Saarland



 Motiv: © rh2010 - fotolia.com

Motiv: © rh2010 - fotolia.com

Kennzahl: 15.14186

Der Schandfleck muss weg! - Nutzungswandel von Problemimmobilien

GIU Gesellschaft für Innovation und Unternehmensförderung mbH, IHK Saarland


Beginn: Donnerstag, 15. November 2018, 08:45 Uhr

Veranstaltungsort:
IHK Saarland, Franz-Josef-Röder-Straße 9, 66119 Saarbrücken

Anmeldeschluss: 29.10.2018

Problemimmobilien in prominenten Lagen können einen Straßenzug oder sogar ein ganzes Quartier schwächen. Umgekehrt kann auch ein unattraktiver öffentlicher Raum wie beispielsweise eine stark befahrene Hauptverkehrsstraße das Verwahrlosen von Gebäuden begünstigen.
Wie Kommunen mit solchen Lagen und Gebäuden umgehen können, ist Thema der Netzwerktagung. Anhand praktischer Beispiele aus der Region und dem Bundesgebiet werden die organisatorischen, rechtlichen und finanziellen Handlungsmöglichkeiten zum Umgang mit Problemimmobilien erläutert. Auch architektonische Beispiele zur Aufwertung verwahrloster Immobilien sowie städtebauliche Ansätze zur Attraktivitätssteigerung von Hauptverkehrsstraßen stehen im Fokus der Veranstaltung.

Programm:

ab 8:45 Uhr
Eintreffen der Teilnehmer

09:00 Uhr
Begrüßung und Einführung
Leander Wappler, IHK Saarland

09:10 Uhr
Rechtsinstrumente beim Umgang mit verwahrlosten Immobilien
Dr. Werner Klinge, Plan und Praxis GbR Ingenieurbüro für Stadt- und Regionalplanung

10:10 Uhr
Von der Kaufhof-Ruine zum Modepark
Michael Zimmer, Stadt Völklingen

10:50 Uhr
Kaffeepause

11:20 Uhr
Umgestaltung von Hauptverkehrsstraßen in Gemeinden mit ländlichem Umfeld
Dirk Meiser, lohrberg stadtlandschaftsarchitektur

12:00 Uhr
Wenn es der Markt nicht kann – alternative Methoden zur Sanierung und Neunutzung von Problemimmobilien
Tim Rieniets, Landesinitiative StadtBauKultur NRW

12:40 Uhr
Mittagsimbiss (Teilnahme bei Anmeldung bitte angeben)

13:30 Uhr
Ende der Veranstaltung

Moderation: Christoph Vogt/Martin Meiser, GIU; Leander Wappler, IHK Saarland

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Für die Teilnahme werden von der AKS 3 Fortbildungspunkte anerkannt.

Veranstalter

  • GIU Gesellschaft für Innovation und Unternehmensförderung mbH, IHK Saarland

Veranstaltungsort

  • IHK Saarland

    Franz-Josef-Röder-Straße 9
    66119 Saarbrücken