Offizielle Internetpräsentation der IHK Saarland



 Motiv: © Gordon Bussiek - Fotolia.com

Motiv: © Gordon Bussiek - Fotolia.com

Kennzahl: 17.14073
01.08.2018

Verwalter von Ferienwohnungen sind Wohnimmobilienverwalter


Die gewerbsmäßige Verwaltung von Ferienwohnungen und Ferienhäusern für Dritte ist Wohnimmobilienverwaltung und zieht nach § 34 c Abs. 1 Satz 1 Nr. 4 Gewerbeordnung eine Erlaubnispflicht nach sich. Die Vermietung von Ferienwohnungen und Ferienhäusern sind nämlich Mietverhältnisse über Wohnraum im Sinne des § 549 BGB. Die Verwaltung der eigenen Ferienwohnung fällt nicht darunter, da das eine bloße Verwaltung eigenen Vermögens ist. Mehr zur neuen Erlaubnispflicht für Wohnimmobilienverwalter enthält unser Infoblatt G01 „Immobilienmakler, Darlehensvermittler, Bauherren (Bauträger) und Baubetreuer sowie Hausverwalter“.