Offizielle Internetpräsentation der IHK Saarland



 Motiv: ©interstid - Fotolia.com

Motiv: ©interstid - Fotolia.com

Kennzahl: 17.13907
21.03.2018

USA: Zusatzzölle auf Eisen-, Stahl- und Aluminiumprodukte


Ab dem 23. März 2018 erheben die USA bei der Einfuhr Zusatzzölle auf ausgewählte Eisen-, Stahl- und Aluminiumerzeugnisse. Das hat auch Folgen für die saarländische Wirtschaft.
Die Zollsätze erhöhen sich damit bei Stahlprodukten von derzeit 0 % auf 25 %.
Bei Aluminiumprodukten werden auf die aktuellen Zölle in Höhe von 0 – 6,5 % zusätzlich 10 % erhoben.

Die Zusatzzölle sind den am 8. März 2018 von US-Präsident Donald Trump unterzeichneten Executive Orders zu Stahl und Aluminium zu entnehmen. Die Maßnahmen betreffen sämtliche Handelspartner der USA. Kanada und Mexiko als NAFTA-Partner sind vorerst ausgenommen.

Downloads