Offizielle Internetpräsentation der IHK Saarland



 Motiv: Lange Nacht der Industrie

Motiv: Lange Nacht der Industrie

Kennzahl: 17.13470
05.09.2017

LANGE NACHT DER INDUSTRIE stößt auf großes Interesse


Die LANGE NACHT DER INDUSTRIE, die die IHK Saarland und der Verband der Metall- und Elektroindustrie des Saarlandes (ME Saar) am 28. September bereits zum siebten Mal im Saarland veranstalten, stößt auch in diesem Jahr auf großes Interesse. Über 700 Interessierte haben sich innerhalb der letzten Wochen schon für eine der Touren angemeldet. Einige Touren mussten aufgrund hoher Nachfrage schon geschlossen werden. Daher sollten sich Interessenten schnellstmöglich einen der verbleibenden Plätze sichern.

IHK und ME Saar wollen mit diesem Event verstärkt junge Menschen für berufliche Perspektiven in der Saar-Industrie begeistern und bei ihrer Berufsorientierung unterstützen. Insgesamt nehmen saarlandweit 16 Industriebetriebe und industrienahe Forschungsinstitute an der LANGEN NACHT teil. Große Unternehmen, aber auch die so genannten „Hidden Champions“ des saarländischen Mittelstandes werden zeigen, was und wie sie produzieren, wie sie ausbilden und welches Arbeitsumfeld sie dem Fachkräftenachwuchs bieten.

Teilnehmer können Industrie „live“ erleben

Das Besondere dabei ist: Die Betriebe öffnen in den Abendstunden ihre Tore und ermöglichen einen Blick hinter die Kulissen. Schüler, Studierende, Absolventen und sonstige Interessierte, die an diesem Abend zwei Unternehmen besichtigen werden, können Industrie „live“ erleben. Neben der Besichtigung der Produktionen erfahren sie zudem viel Wissenswertes über Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten. Die Veranstaltung beginnt um 16.45 Uhr mit einem zentralen Kick-off auf der Franz-Josef-Röder-Straße / Ecke Schlossberg-Parkplatz in Saarbrücken. Das Mindestalter beträgt 14 Jahre. Die Teilnahme ist kostenlos.

Ansprechpartner

IHK Saarland                        
Christian Düppre                        
Tel. 0681 9520-104                    
christian.dueppre@saarland.ihk.de     

ME Saar    
Tina Mayer
Tel. 0681 95434-26    
mayer@mesaar.de