Offizielle Internetpräsentation der IHK Saarland



 Motiv: © vege - Fotolia.com

Motiv: © vege - Fotolia.com

Kennzahl: 15.13145

Krankheitsbedingte Kündigung


Beginn: Dienstag, 07. November 2017, 18:00 - 20:00 Uhr

Veranstaltungsort:
IHK Saarland, Franz-Josef-Röder-Straße 9, 66119 Saarbrücken, Raum: 1 bis 3

Ein erkrankter Mitarbeiter kann nach dem deutschen Arbeitsrecht gekündigt werden. Die Krankheit des Arbeitnehmers kann unter bestimmten Voraussetzungen sogar Anlass für den Ausspruch einer krankheitsbedingten Kündigung sein. Arbeitgeber sind gut beraten, wenn sie wissen, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, bevor sie sich von einem erkrankten Mitarbeiter trennen müssen.

Herr Rechtsanwalt Eric Schulien, Rechtsanwaltskanzlei Eric Schulien GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft, Saarbrücken, wird in seinem Vortrag aufzeigen, welche Fallkonstellationen es bei der Kündigung wegen Krankheit gibt, wie ein betriebliches Eingliederungsmanagement (bEm) bei einer krankheitsbedingten Kündigung durchzuführen ist und welche Schritte zu beachten sind, wenn eine krankheitsbedingte Kündigung in die Wege geleitet werden muss.

Wir laden Sie recht herzlich ein zu unserer unentgeltlichen Veranstaltung „Krankheitsbedingte Kündigung“. Wir freuen uns auf einen interessanten Abend mit Ihnen. Dieser klingt bei einem gemeinsamen Gespräch mit einem Imbiss aus. Bitte melden Sie sich bis Montag, 6. November 2017 an.

Anmeldung

Anmeldeschluss: 06.11.2017
Jetzt anmelden

Online-Anmeldung

Krankheitsbedingte Kündigung
Beginn: 07.11.2017 - 18:00 Uhr
Ende: 07.11.2017 - 20:00 Uhr


















Veranstalter

  • IHK Saarland

Veranstaltungsort

  • IHK Saarland

    Franz-Josef-Röder-Straße 9
    66119 Saarbrücken
    Raum: 1 bis 3