Offizielle Internetpräsentation der IHK Saarland



 Motiv: © Gina Sanders - Fotolia.com

Motiv: © Gina Sanders - Fotolia.com

Kennzahl: 17.14698
29.08.2019

IHK begrüßt Mittelstandsstrategie von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier

Statement von IHK-Hauptgeschäftsführer Heino Klingen


Die Mittelstandsstrategie von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier greift viele Punkte auf, die kleinen und mittleren Unternehmen besonders unter den Nägeln brennen. Es ist deshalb zu begrüßen, dass er hier Erleichterungen vorschlägt. So will er den Solidaritätszuschlag komplett abschaffen, die Unternehmenssteuern senken und ein neues Bürokratieentlastungsgesetz auf den Weg bringen. Mit Blick auf die schwache Konjunktur sollten die Vorschläge rasch umgesetzt werden. Das schaffte neues Vertrauen und stärkte die Investitionskraft und -bereitschaft der mittelständischen Wirtschaft.

Aus saarländischer Sicht ist es sehr erfreulich, dass der Mittelstand in den Regionen gestärkt und dafür schon im kommenden Jahr ein gesamtdeutsches Fördersystem für strukturschwache Regionen eingerichtet werden soll. Nicht mehr die geografische Lage, sondern der tatsächliche Bedarf soll Richtschnur der Förderung sein. Aus Sicht der IHK ist das ein entscheidender Schritt hin zum Ziel gleichwertiger Lebensverhältnisse in ganz Deutschland.